Kleiner Raum ganz groß

Projekt: Kücheneinrichtung Einfamilienhaus Düsseldorf
Hersteller: Valcucine
Programm: Artematica Vitrum matt

Die Küche in diesem Düsseldorfer Einfamilienhaus wurde zum Wohnraum hin geöffnet und ganz neu gestaltet. Die Möbel von Valcucine besitzen schiefergraue Fronten aus mattem Glas. Filigran und elegant in der Linienführung sind die flachen Frontpaneele und die Griffleisten aus Aluminium. Ergänzt wird diese Küche mit einer Kristallit-Arbeitsplatte in microwhite. Auf der gegenüberliegenden Seite wurden wandhängende Schränke aus rotem Hochglanzlack und mattem Aluminium eingesetzt. Diese bieten genug Stauraum für Gläser und Geschirr. Aber der Raum muss in seiner Wirkung als Ganzes betrachtet werden: Farbe und Licht, Material und Beleuchtung, Funktion und Ästhetik sind fein aufeinander abgestimmt. Der sich an die Küche anschließende Essplatz besteht aus einer Eckbank von Walter Knoll und einem quadratischen Tisch in Rubinie geölt. Die Verwendung von Spiegeln und Farben am Sichtmauerwerk schaffen Einheit im Raum, ebenso wie die Beleuchtung: Neben flächenbündigen Einbauleuchten und dem Wandleuchtensystem Axana Line von SiglLicht schafft die Ocular Quadrat über dem Essplatz eine wunderschöne Atmosphäre.